Flächenvermessung in der Land- und Forstwirtschaft

Für die Beantragung von Fördermaßnahmen in der Land- und Forstwirtschaft ist oft der exakte Nachweis der bewirtschafteten Fläche notwendig. Die Angaben aus dem Liegenschaftskataster sind hierfür oft zu ungenau bzw. unaktuell. Die moderne satellitengestützte Vermessung macht es möglich, kurzfristig und kostengünstig Flächenangaben bereitzustellen.

Der zunehmende Kostendruck zwingt auch in der Landwirtschaft zur weiteren Senkung der Produktionskosten. "Precision Farming" ist eine neue Technologie, die die ackerbaulichen Bedürfnisse des Teilschlages berücksichtigt und die erforderlichen Maßnahmen darauf hin ausrichtet. Damit wird der Einsatz der Betriebsmittel ökonomisch optimiert und die Ertragssicherheit und Ertragsqualität erhöht.

eine Schlagkarte als Grundlage für Precision FarmingEine wesentliche Grundlage des "Precision Farming" sind Geodaten. Benötigt werden Flurkarten, Bodenschätzungskarten, Karten von Wasserschutz-, Landschaftsschutz-, Naturschutzgebietsgrenzen und Luftbilder. Für Beschaffung und Aufbereitung dieser Daten stehen wir dem Landwirt gern zur Verfügung.

     
Vermessungsbüro
Jörg Schröder
Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur
Home Philosophie Leistungen Service Das Büro Kontakt Wissen Hilfe Sonstiges
 
 
 
© 2016 webmaster@oebvi-schroeder.de Neuigkeiten Impressum